springbrunnen_kuessnacht

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Ich gseh Chind wo müend liide, überall uf dere Wält.
Sie wachset uf, ohni Bildig ohni Gäld.
Ohni Zuekunft, ohni Hoffnig uff morn.
Ich gseh Hunger, ich gseh Hass und Zorn.
Ich gseh Chrieg, und Gwalt uff däre Wält,
es goht um Macht, Land und Gäld.
Es gaht um Chind, wo kei Chance händ,
und em Wasser, wo de Chlinschte fählt.
Und mir läbet uff em gliche Planet,
Föif Kontinänt wo zämme d’Ärde sind.

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Chind sind s’wertvollscht, wo mr händ uff däre Wält.
Chind wo lachet, sind doch mehr wärt als Gäld.
Es söll eu guet gah, träget eure Teil bi,
jedes Chind het doch s’Rächt, eifach glücklich z’sii.
Du weisch, du chasch hälfe, au du chasch öbbis tue,
bisch e Teil vo dere Gsellschaft, au du ghörsch drzue.
Wenn du gsehsch, wie sie lachet, du weisch es gaht ne guet,
hälfe isch so eifach, s’brucht kei Wunder drzue.
Und mir läbet uff em gliche Planet,
Föif Kontinänt wo zämme d’Ärde sind

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Mir flüget für d’Wält vo morn,
schön zämme flügt die nöchscht Generation.

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
Über de Wulche, uf d’Wält abegseh.
Zämme um d’Wält, rund um de Planet.
En chline Flüger, so viel bewegt

~ Fraui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.