sw_pilatus_see

Ich glaube das Schicksal treibt einen Menschen vor sich her, so wie eine Wolke von der Luftströmung getragen wird. Aber bisher war mir nicht klar, dass man sich die Strömung aussuchen kann von der man getragen werden möchte. Ich weiß nicht, ob das Ziel, was man erreicht, nicht doch das selbe ist, aber wenn man eigene Entscheidungen treffen kann, dann wird vielleicht das Leben selbst zum Ziel. Ich glaube dafür sollte man alles geben und die, die es schaffen durchzuhalten sind die wirklich Starken. Und ich will zu den wirklich Starken gehören. Dafür werde ich kämpfen. Der Vogel ist frei und endlich trifft er die Entscheidung zu fliegen. Und er fühlt sich großartig!

~ Neji

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.